Ha­cke­pe­ter, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
norddeutsch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Hackepeter

Rechtschreibung

Worttrennung
Ha|cke|pe|ter

Bedeutungen (2)

  1. (mit verschiedenen Zutaten angemachtes) rohes, mageres Hackfleisch vom Rind; Tatarbeefsteak
    Gebrauch
    Kochkunst

Herkunft

2. Bestandteil der als Gattungsname gebrauchte Vorname „Peter“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?