Groß­kampf­tag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Militär früher
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Großkampftag

Rechtschreibung

Worttrennung
Groß|kampf|tag

Bedeutung

Tag, an dem große Kämpfe stattfinden (besonders in der Militärpropaganda des Ersten und Zweiten Weltkriegs)

Beispiele
  • Vorbereitungen für den Großkampftag
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 heute hatte ich einen Großkampftag (umgangssprachlich; besonders harten Arbeitstag)
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Glatteis – ein Großkampftag für den Streudienst
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.