Gre­go­ri­a­nik, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gregorianik

Rechtschreibung

Worttrennung
Gre|go|ri|a|nik

Bedeutungen (2)

  1. Kunstform des gregorianischen Gesangs
  2. den gregorianischen Gesang betreffende Forschung

Herkunft

nach Papst Gregor I. (um 540–604)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?