Ge­schreie, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Aussprache:
Betonung
Geschreie

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|schreie

Bedeutungen (3)

  1. [dauerndes] Schreien
    Gebrauch
    oft abwertend
  2. lautes, anhaltendes Jammern, Lamentieren um Geringfügigkeiten
    Gebrauch
    umgangssprachlich
  3. Klatsch, Gerede
    Gebrauch
    landschaftlich

Synonyme zu Geschreie

Herkunft

mittelhochdeutsch geschrei(e), althochdeutsch giscreigi, Kollektivbildung zu Schrei

Grammatik

das Geschreie; Genitiv: des Geschreies

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?