Gelb­horn, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Gelbhorn

Rechtschreibung

Worttrennung
Gelb|horn

Bedeutung

Strauch mit kleinen, unpaarig gefiederten Blättern und glockenförmigen, gelblich weißen bis hellroten Blüten

Herkunft

Übersetzung des neulateinischen botanischen Namens Xanthoceras (zu griechisch xanthós = gelb und kéras = Horn, nach den großen Blütenständen)

Grammatik

der Gelbhorn; Genitiv: des Gelbhorn[e]s, e

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?