Ge­gen­wert, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Gegenwert

Rechtschreibung

Worttrennung
Ge|gen|wert

Bedeutung

entsprechender Wert, Äquivalent

Beispiele
  • sie erhielt den vollen Gegenwert für das nicht funktionierende Radio ausgezahlt
  • Waren im Gegenwert von umgerechnet 100 000 Euro
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?