Frü­he, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
gehoben
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Frühe

Rechtschreibung

Worttrennung
Frü|he
Beispiele
in der Frühe; in aller Frühe; bis in die Früh

Bedeutung

Beginn des Tages; früher Morgen

Beispiel
  • du musst in der Frühe raus aus dem Bett!
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • in aller Frühe (sehr früh am Morgen; frühmorgens)

Herkunft

frühneuhochdeutsch frue, althochdeutsch fruoī

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?