Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Frei­stoß, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Gebrauch: Fußball
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Frei|stoß
Beispiel: [in]direkter Freistoß

Bedeutungsübersicht

Freistoß
© L.F.otography - Fotolia.com
als Strafe nach einer Regelwidrigkeit vom Schiedsrichter verfügtes unbehindertes Spielen des Balles durch einen Spieler, eine Spielerin der gegnerischen Mannschaft

Beispiele

  • einen Freistoß verhängen, treten
  • auf Freistoß entscheiden
  • direkter Freistoß (Freistoß, der unmittelbar ins Tor gehen darf)
  • indirekter Freistoß (Freistoß, aus dem ein Tor nur erzielt werden kann, wenn dazwischen noch ein anderer Spieler bzw. eine andere Spielerin den Ball berührt)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort stand 1941 erstmals im Rechtschreibduden.

Synonyme zu Freistoß

Strafstoß

Aussprache

Betonung: Freistoß
Lautschrift: [ˈfraɪ̯ʃtoːs]

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Freistoßdie Freistöße
Genitivdes Freistoßesder Freistöße
Dativdem Freistoßden Freistößen
Akkusativden Freistoßdie Freistöße

Blättern