Frei­schlag, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
besonders Hockey, Polo
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Freischlag
Lautschrift
[ˈfraɪ̯ʃlaːk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Frei|schlag

Bedeutung

nach einer Regelwidrigkeit vom Schiedsrichter verfügtes unbehindertes Schlagen des Balles oder Pucks durch die Gegenpartei

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?