frei­schnei­den, frei schnei­den

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
freischneiden
frei schneiden

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
freischneiden
Alternative Schreibung
frei schneiden
Worttrennung
frei|schnei|den, frei schnei|den
Beispiel
einen überwucherten Baum freischneiden oder frei schneiden

Bedeutung

durch Schnitte von oder aus etwas (Störendem, Gefährdendem) befreien

Beispiele
  • Wege, Gräben, Grabsteine, Bahnstrecken freischneiden (von Bewuchs befreien)
  • ein Unfallopfer freischneiden (mit Schneidewerkzeugen aus dem Unfallfahrzeug befreien)

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?