Frack, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉Frack

Rechtschreibung

Worttrennung
Frack

Bedeutung

bei festlichen Anlässen oder von Kellnern und Musikern als Berufskleidung getragene, vorne kurze, hinten mit langen Rockschößen versehene, meist schwarze Jacke

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • jemandem den Frack vollhauen (umgangssprachlich: jemanden verprügeln)

Herkunft

englisch frock = Rock, ursprünglich = ein langes Mönchsgewand < altfranzösisch froc, Herkunft ungeklärt

Grammatik

der Frack; Genitiv: des Frack[e]s, Plural: die Fräcke, seltener: Fracks

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?