Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

Fich­te, die

Wortart: Substantiv, feminin
Wort mit gleicher Schreibung: Fichte (Eigenname)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: Fich|te

Bedeutungsübersicht

    1. (in vielen Arten auf der nördlichen Erdhalbkugel verbreiteter) hochwachsender Nadelbaum mit meist gleichmäßig um den Zweig angeordneten kurzen, einzelnen Nadeln und länglichen, hängenden Zapfen
    2. Rottanne
  1. Holz der Fichte

Aussprache

Betonung: Fịchte 🔉
Anzeige

Herkunft

mittelhochdeutsch viehte, althochdeutsch fiohta, vielleicht eigentlich = die Stechende (nach den Nadeln)

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Fichtedie Fichten
Genitivder Fichteder Fichten
Dativder Fichteden Fichten
Akkusativdie Fichtedie Fichten

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Fichte
      © Bibliographisches Institut, Berlin
      (in vielen Arten auf der nördlichen Erdhalbkugel verbreiteter) hochwachsender Nadelbaum mit meist gleichmäßig um den Zweig angeordneten kurzen, einzelnen Nadeln und länglichen, hängenden Zapfen

      Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

      jemanden hinter die Fichte führen (umgangssprachlich scherzhaft: jemanden täuschen)
    2. Rottanne
  1. Fichte - Ein Stapel Fichte
    Ein Stapel Fichte - © wechselbalg - Fotolia.com
    Holz der Fichte (1)

    Grammatik

    ohne Plural

    Beispiel

    Möbel aus Fichte
Anzeige

Blättern