Fas­ten, die

Wortart:
Pluralwort
Gebrauch:
katholische Kirche
Aussprache:
Betonung
🔉Fasten

Rechtschreibung

Worttrennung
Fas|ten

Bedeutungen (2)

  1. Fastenzeit vor Ostern
  2. während der Fasten (a) auferlegte Einschränkungen und Bußübungen

Herkunft

Plural von gleichbedeutend veraltet Faste, mittelhochdeutsch vaste, althochdeutsch fasta

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?