Fakl­sau, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
süddeutsch, österreichisch
Aussprache:
Betonung
Faklsau

Rechtschreibung

Worttrennung
Fakl|sau

Bedeutung

[tragendes] Mutterschwein

Herkunft

(mit Ausfall des r) zu mittelhochdeutsch varch, varke = Schwein, Ferkel, althochdeutsch far(a)h, Ferkel

Grammatik

die Faklsau; Genitiv: der Faklsau, Plural: die Faklsäue

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?