Fac­to­ring, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Wirtschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈfæktərɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Fac|to|ring

Bedeutung

Methode der Absatzfinanzierung, bei der der Lieferbetrieb seine Forderungen aus Warenlieferungen einem Finanzierungsinstitut verkauft, das meist auch das volle Kreditrisiko übernimmt

Herkunft

englisch-amerikanisch factoring, zu factor = Agent, Vertreter < französisch facteur < lateinisch factor, Faktor

Grammatik

das Factoring; Genitiv: des Factoring[s]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?