Ery­thea, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Erythea

Rechtschreibung

Worttrennung
Ery|thea

Bedeutung

Palmengattung aus Mittelamerika (auch als Zimmerpflanze)

Herkunft

neulateinisch; nach der aus der griechischen Heraklessage bekannten Insel Erytheia (Südspanien)

Grammatik

die Erythea; Genitiv: der Erythea, Plural: die Erytheen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot