Ery­them, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Medizin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Erythem

Rechtschreibung

Worttrennung
Ery|them

Bedeutung

entzündliche Rötung der Haut infolge verstärkter Durchblutung durch Gefäßerweiterung

Herkunft

griechisch erýthēma, eigentlich = Röte, zu: erythrós = rot

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?