Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Elb­ling, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Elb|ling

Bedeutungsübersicht

  1. <ohne Plural> Rebsorte mit meist grünlichen, sehr spät reifenden und nur wenig Zucker enthaltenden, säurereichen Beeren
  2. aus den Trauben des Elblings (a) hergestellter, vor allem bei der Sektherstellung verwendeter Wein

Aussprache

Betonung: Ẹlbling

Herkunft

vielleicht zu älter (noch mundartlich) elb = fahlgelb, blass, mittelhochdeutsch el, althochdeutsch elo < lateinisch helvus = honiggelb (nach der Farbe der Beeren)

Grammatik

der Elbling; Genitiv: des Elblings, Plural: die Elblinge

Blättern