Ein­stiegs­stel­le, auch Ein­stieg­stelle, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Aussprache:
Betonung
Einstiegsstelle
Einstiegstelle

Rechtschreibung

Worttrennung
Ein|stiegs|stel|le, Ein|stieg|stelle

Bedeutungen (3)

  1. Stelle, Ort, an dem man in ein öffentliches Verkehrsmittel o. Ä. einsteigen kann
    Beispiele
    • die vordere, hintere Einstiegsstelle
    • die beste Einstiegsstelle befindet sich im hinteren Teil
    1. Stelle, Ort, an dem man in ein Boot o. Ä. einsteigt
      Gebrauch
      Sport
      Beispiel
      • hier wurde eine Einstiegsstelle für Wasserwanderer geschaffen
    2. Gebrauch
      Bergsteigen
      Beispiel
      • die Einstiegsstelle befindet sich auf 1300 m Höhe
  2. besonders für Berufsanfänger/-innen gedachter oder geeigneter Job
    Beispiel
    • der Job eignet sich besonders als Einstiegsstelle nach dem Studium
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?