Ehe­se­gen, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Ehesegen

Rechtschreibung

Worttrennung
Ehe|se|gen

Bedeutungen (2)

  1. bei einer kirchlichen Trauung für das Brautpaar gesprochener Segen (1a)
    Gebrauch
    christliche Kirche
  2. aus einer Ehe hervorgehende Kinder; Kindersegen
    Gebrauch
    veraltet
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?