Drei­seit­hof, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dreiseithof

Rechtschreibung

Worttrennung
Drei|seit|hof

Bedeutung

Gehöftanlage, bei der Wohnhaus, Scheune und Stallungen um einen Innenhof errichtet sind, der zur Straße hin gewöhnlich mit einer Torwand abschließt

Beispiele
  • im Ort stehen inzwischen mehrere Dreiseithöfe zum Verkauf
  • eine junge Familie hat den jahrhundertealten Dreiseithof liebevoll restauriert
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?