Di­pol, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Physik
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Dipol

Rechtschreibung

Worttrennung
Di|pol

Bedeutung

Anordnung zweier gleich großer elektrischer Ladungen oder magnetischer Pole entgegengesetzter Polarität in geringem Abstand voneinander

Herkunft

zu griechisch dí(s) = zweifach und Pol

Grammatik

der Dipol; Genitiv: des Dipols, Plural: die Dipole

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?