Dat­schi, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
bayrisch
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Datschi

Rechtschreibung

Worttrennung
Dat|schi

Bedeutung

mit Obst (vor allem Pflaumen) belegter, flacher Hefekuchen

Herkunft

zu süddeutsch Datsch = Breitgedrücktes, Flaches

Grammatik

der Datschi; Genitiv: des Datschis, Plural: die Datschis

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?