Con­di­tio si­ne qua non, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
besonders Philosophie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Conditio sine qua non

Rechtschreibung

Worttrennung
Con|di|tio si|ne qua non

Bedeutung

notwendige Bedingung, unabdingbare Voraussetzung

Herkunft

lateinisch = Bedingung, ohne die nicht …; vgl. Kondition

Grammatik

die Conditio sine qua non; Genitiv: der Conditio sine qua non

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?