Chlor­kalk, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Chemie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Chlorkalk

Rechtschreibung

Worttrennung
Chlor|kalk

Bedeutung

als Bleich- und Desinfektionsmittel verwendetes, durch Umsetzen von Chlor mit gelöschtem Kalk entstehendes weißes, stark riechendes Pulver

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?