Chan­ta­ge, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ʃɑ̃ˈtaːʒə]

Rechtschreibung

Worttrennung
Chan|ta|ge

Bedeutung

Androhung von Enthüllungen zum Zweck der Erpressung

Herkunft

französisch chantage, gebildet zur Fügung: faire chanter quelqu'un = jemanden zum Singen bringen (singen)

Grammatik

die Chantage; Genitiv: der Chantage

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?