Cham­b­ray, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ʃamˈbrɛː]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
Cham|bray
Alle Trennmöglichkeiten
Cham|b|ray

Bedeutung

leichtes Baumwollgewebe in Leinwandbindung mit farbigem Schuss- und weißem Kettfaden

Herkunft

französisch-amerikanisch

Grammatik

der Chambray; Genitiv: des Chambrays, Plural: die Chambrays

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?