Bou­doir, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[buˈdo̯aːɐ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
Bou|doir

Bedeutung

elegantes Zimmer einer Dame

Herkunft

französisch boudoir, eigentlich = Schmollwinkel, zu: bouder = schmollen, übellaunig sein, wohl lautmalend

Grammatik

das Boudoir; Genitiv: des Boudoirs, Plural: die Boudoirs

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?