Blüm­chen­kaf­fee, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
umgangssprachlich, besonders sächsisch scherzhaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Blümchenkaffee

Rechtschreibung

Worttrennung
Blüm|chen|kaf|fee

Bedeutung

sehr dünner [Bohnen]kaffee

Herkunft

vielleicht, weil man durch den dünnen Kaffee hindurch das Blumenmuster auf dem Tassenboden erkennen kann

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?