Be­sitz­tum, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Besitztum

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|sitz|tum

Bedeutungen (3)

  1. Gesamtheit dessen, was jemand besitzt
    Beispiel
    • seine Besitztümer zusammenhalten
  2. Beispiel
    • er zog sich auf sein einsam gelegenes Besitztum zurück
  3. Beispiel
    • Besitztümer wie Uhren und Schmuck konnte sie nicht zum Tausch anbieten

Grammatik

das Besitztum; Genitiv: des Besitztums, Plural: die Besitztümer

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?