Be­am­ten­deutsch, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Beamtendeutsch
Lautschrift
[bəˈʔamtn̩dɔɪ̯tʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|am|ten|deutsch

Bedeutung

unlebendige, unanschauliche, oft langatmige und verschachtelt konstruierte trockene Ausdrucksweise [in behördlichen Bestimmungen u. Ä.]; Amts-, Behördendeutsch

Grammatik

Singular
Nominativ das Beamtendeutsch
Genitiv des Beamtendeutsch, Beamtendeutschs
Dativ dem Beamtendeutsch
Akkusativ das Beamtendeutsch
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?