Be­am­ten­da­sein, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Beamtendasein

Rechtschreibung

Worttrennung
Be|am|ten|da|sein

Bedeutung

abgesichertes, als eher behäbig, nicht sehr aufregend betrachtetes Dasein eines Beamten

Beispiel
  • ein ruhiges Beamtendasein führen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?