Ba­si­li­kum, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Basilikum

Rechtschreibung

Worttrennung
Ba|si|li|kum

Bedeutung

krautige oder strauchartige Pflanze mit weißen oder lila Blüten, die als Gewürz- und Heilpflanze angepflanzt wird

Herkunft

mittellateinisch basilicum, zu lateinisch basilicus < griechisch basilikós = königlich, wegen des edlen, würzigen Duftes

Grammatik

das Basilikum; Genitiv: des Basilikums, Plural: die Basilikums und Basiliken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?