Ba­cken­streich, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Backenstreich

Rechtschreibung

Worttrennung
Ba|cken|streich

Bedeutungen (2)

  1. Gebrauch
    veraltet
  2. bei der Firmung ein leichter Schlag, den der Bischof dem Firmling mit zwei Fingern auf die Backe gibt
    Gebrauch
    katholische Religion

Grammatik

der Backenstreich; Genitiv: des Backenstreiches, Backenstreichs, Plural: die Backenstreiche

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?