Au­to­to­mie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Gebrauch:
Biologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Autotomie

Rechtschreibung

Worttrennung
Au|to|to|mie

Bedeutung

bei verschiedenen Tieren vorkommendes Abwerfen von meist später wieder nachwachsenden Körperteilen an vorgebildeten Bruchstellen (z. B. Schwanz der Eidechse)

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

die Autotomie; Genitiv: der Autotomie, Plural: die Autotomien

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?