Au­to­ero­tis­mus, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Psychologie
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Autoerotismus

Rechtschreibung

Worttrennung
Au|to|ero|tis|mus
Verwandte Form
Autoerotik

Bedeutung

Form des erotisch-sexuellen Verhaltens, das Lustgewinn und Triebbefriedigung ohne Partnerbezug zu gewinnen sucht

Herkunft

griechisch; griechisch-neulateinisch

Grammatik

der Autoerotismus; Genitiv: des Autoerotismus

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?