Aus­kul­tant, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
veraltet
Aussprache:
Betonung
Auskultant

Rechtschreibung

Worttrennung
Aus|kul|tant

Bedeutungen (2)

  1. Beisitzer ohne Stimmrecht
  2. (österreichisch) Anwärter auf das Richteramt

Herkunft

lateinisch; „Zuhörer“

Grammatik

der Auskultant; Genitiv: des Auskultanten, Plural: die Auskultanten

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?