An­t­o­no­ma­sie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Antonomasie

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
An|to|no|ma|sie
Alle Trennmöglichkeiten
An|t|o|no|ma|sie

Bedeutungen (2)

  1. Ersetzung eines Eigennamens durch eine Benennung nach besonderen Kennzeichen oder Eigenschaften des Benannten (z. B. der Zerstörer Karthagos = Scipio; der Korse = Napoleon)
  2. Ersetzung der Bezeichnung einer Gattung durch den Eigennamen eines ihrer typischen Vertreter (z. B. Krösus = reicher Mann)

Herkunft

griechisch-lateinisch

Grammatik

die Antonomasie; Genitiv: der Antonomasie, Plural: die Antonomasien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?