An­re­de­no­mi­na­tiv, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Aussprache:
Betonung
Anredenominativ

Rechtschreibung

Worttrennung
An|re|de|no|mi|na|tiv

Bedeutung

im Nominativ stehende Anrede an eine Person als stellungsfreies, weglassbares Satzglied

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?