oder

Amei­se, die

Wortart INFO
Substantiv, feminin
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
Amei|se

Bedeutung

Info

kleineres, in vielen Arten auftretendes, meist rotbraunes bis schwärzliches, Staaten bildendes Insekt, dessen Bau häufig die Form eines Haufens hat und für das sein als emsig empfundenes Tätigsein charakteristisch ist

Ameise - Ameise beim Tragen eines Blattes
Ameise beim Tragen eines Blattes - © MEV Verlag, Augsburg
Beispiele
  • sie ist fleißig wie eine Ameise
  • hier wimmelt es von Ameisen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch āmeiʒe, althochdeutsch āmeiʒa, zu althochdeutsch meiʒan = (ab)schneiden, eigentlich = die Abgeschnittene, wohl nach dem scharfen Einschnitt zwischen Vorder- und Hinterkörper

Grammatik

Info
Singular Plural
Nominativ die Ameise die Ameisen
Genitiv der Ameise der Ameisen
Dativ der Ameise den Ameisen
Akkusativ die Ameise die Ameisen

Aussprache

Info
Betonung
🔉Ameise

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder