Ako­lu­thie, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Akoluthie

Rechtschreibung

Worttrennung
Ako|lu|thie

Bedeutungen (3)

  1. gottesdienstliche Ordnung der Stundengebete in den orthodoxen Kirchen
    Gebrauch
    Religion
  2. stoische Lehre von der notwendigen Folge der Dinge
    Gebrauch
    Philosophie
  3. Zeitspanne, in der eine vorhergehende seelische, noch nicht abgeklungene Erregung die nachfolgende hemmt
    Gebrauch
    Psychologie

Herkunft

griechisch-neulateinisch

Grammatik

die Akoluthie; Genitiv: der Akoluthie, Plural: die Akoluthien

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?