Abt­bi­schof, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
katholische Kirche
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Abtbischof

Rechtschreibung

Worttrennung
Abt|bi|schof

Bedeutung

Abt, der auch zum Bischof geweiht wurde

Beispiel
  • er war Abtbischof in Salzburg

Grammatik

der Abtbischof; Genitiv: des Abtbischofs, Abtbischöfe [ˈaptbɪʃœfə, auch: …øːfə]

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?