Ab­la­tiv, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
Sprachwissenschaft
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
🔉[ˈablatiːf]
🔉[ˈaplatiːf]

Rechtschreibung

Worttrennung
Ab|la|tiv

Bedeutungen (2)

  1. Kasus in bestimmten Sprachen, der einen Ausgangspunkt, eine Entfernung oder Trennung angibt
    Abkürzung
    Abl.
  2. Wort im Ablativ

Herkunft

lateinisch (casus) ablativus = die Trennung ausdrückend(er Fall), zu: ablatum, 2. Partizip von: auferre = wegnehmen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?