Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sta­tu­ie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: bildungssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: sta|tu|ie|ren

Bedeutungsübersicht

aufstellen, festsetzen; bestimmen

Beispiel

der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes statuieren

Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

ein Exempel [an jemandem, mit etwas] statuieren (durch drastisches Vorgehen in einem Einzelfall ein abschreckendes Beispiel aufstellen; nach lateinisch exemplum statuere)

Synonyme zu statuieren

anordnen, ansetzen, anweisen, aufstellen, beschließen, bestimmen, dekretieren, entscheiden, sich erklären, erlassen, festlegen, festsetzen, regeln, setzen, verfügen, verhängen, verkünden, verordnen, vorgeben, vorschreiben, vorsehen; (bildungssprachlich) diktieren, fixieren; (bildungssprachlich, oft abwertend) reglementieren; (bildungssprachlich, Fachsprache) determinieren

Aussprache

Betonung: statuieren

Herkunft

lateinisch statuere, Statue

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich statuiereich statuiere 
 du statuierstdu statuierest statuier, statuiere!
 er/sie/es statuierter/sie/es statuiere 
Pluralwir statuierenwir statuieren 
 ihr statuiertihr statuieret 
 sie statuierensie statuieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich statuierteich statuierte
 du statuiertestdu statuiertest
 er/sie/es statuierteer/sie/es statuierte
Pluralwir statuiertenwir statuierten
 ihr statuiertetihr statuiertet
 sie statuiertensie statuierten
Partizip I statuierend
Partizip II statuiert
Infinitiv mit zu zu statuieren

Blättern

↑ Nach oben