Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

re­pa­rie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: re|pa|rie|ren

Bedeutungsübersicht

etwas, was nicht mehr funktioniert, entzweigegangen ist, schadhaft geworden ist, wieder in den früheren intakten, gebrauchsfähigen Zustand bringen

Beispiele

  • das Fahrrad [notdürftig, fachmännisch] reparieren
  • einen Schaden reparieren (beheben)

Wussten Sie schon?

Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Zertifikats Deutsch.

Synonyme zu reparieren

ausbessern, einen Schaden beheben/beseitigen, eine Reparatur ausführen, in Ordnung bringen, instand setzen, wiederherrichten, wiederherstellen; (schweizerisch) instand stellen; (umgangssprachlich) [aus]flicken, ganz machen, in die Reihe bringen; (süddeutsch, österreichisch, schweizerisch) richten; (Kindersprache, familiär) heil machen

Aussprache

Betonung: reparieren🔉

Herkunft

lateinisch reparare = wiederherstellen, ausbessern, aus: re- = wieder, zurück und parare, parieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich repariereich repariere 
 du reparierstdu reparierest reparier, repariere!
 er/sie/es reparierter/sie/es repariere 
Pluralwir reparierenwir reparieren 
 ihr repariertihr reparieret 
 sie reparierensie reparieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich reparierteich reparierte
 du repariertestdu repariertest
 er/sie/es reparierteer/sie/es reparierte
Pluralwir repariertenwir reparierten
 ihr repariertetihr repariertet
 sie repariertensie reparierten
Partizip I reparierend
Partizip II repariert
Infinitiv mit zu zu reparieren

Blättern

↑ Nach oben