Duden Suchbox

dissen

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/810522/revisions/1354674/view


dis­sen

Wortart: schwaches Verb

Gebrauch: Jargon

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
dis|sen
Beispiel:
du disst

Bedeutung

verächtlich machen, schmähen

Gebrauch

besonders in der Sprache der Rapper

Beispiel

die Rivalin dissen

Wussten Sie schon?

Dieses Wort stand 2000 erstmals im Rechtschreibduden.

Aussprache

Betonung:
dịssen

Herkunft

amerikanisch umgangssprachlich to diss = herabsetzen, beschimpfen, zu englisch dis- = eine Verneinung, ein Nicht-vorhanden-Sein, das Gegenteil ausdrückendes Präfix < lateinisch dis-, ↑dis-, Dis-

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
Präsens Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich disse ich disse  
  du disst du dissest diss, disse!
  er/sie/es disst er/sie/es disse  
Plural wir dissen wir dissen  
  ihr disst ihr disset
  sie dissen sie dissen  
Präteritum Indikativ Konjunktiv II
Singular ich disste ich disste
  du disstest du disstest
  er/sie/es disste er/sie/es disste
Plural wir dissten wir dissten
  ihr disstet ihr disstet
  sie dissten sie dissten
Partizip I dissend
Partizip II gedisst
Infinitiv mit zu zu dissen

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Richtiges und gutes Deutsch

lieferbar in ca. 2-6 Tagen
ab 19,95 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts