Duden Suchbox

Werder

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/695893/revisions/1275714/view


Wer­der, der oder das

Wortart: Substantiv, maskulin oder Substantiv, Neutrum

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Wer|der

Bedeutungen

  1. Insel in einem Fluss
  2. [entwässerte] Niederung zwischen Flüssen und Seen

Aussprache

Betonung:
Wẹrder

Herkunft

mittelniederdeutsch werder, Nebenform von mittelhochdeutsch wert, althochdeutsch warid, werid = Insel, eigentlich = gegen Wasser geschütztes oder schützendes Land

Grammatik

der, selten: das Werder; Genitiv: des Werders, Plural: die Werder

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Blättern

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts