Duden Suchbox

Phänomenologie

Verwenden Sie die folgende URL, um den Artikel zu zitieren:

http://www.duden.de/node/688289/revisions/1237426/view


Phä­no­me­no­lo­gie, die

Wortart: Substantiv, feminin

Gebrauch: Philosophie

Häufigkeit: 

Rechtschreibung

Worttrennung:
Phä|no|me|no|lo|gie

Bedeutungen

  1. (bei Hegel) Wissenschaft, Lehre, die die dialektisch sich entwickelnden Erscheinungsformen des [absoluten] Geistes in eine gestufte Ordnung bringt, die die historisch-dialektische Entwicklung des menschlichen Bewusstseins vertritt
  2. (bei Husserl) Wissenschaft, Lehre, die von der geistigen Anschauung des Wesens der Gegenstände oder Sachverhalte ausgeht, die die geistig-intuitive Wesensschau (anstelle rationaler Erkenntnis) vertritt

Aussprache

Betonung:
Phänomenologi̲e̲

Herkunft

-logie

Grammatik

  Singular
Nominativ die Phänomenologie
Genitiv der Phänomenologie
Dativ der Phänomenologie
Akkusativ die Phänomenologie

AdPlace (Wörterbuch) 4 unten

AdPlace (Wörterbuch) 2 rechts

Grundschullexikon

Grundschullexikon

 

lieferbar in 2-6 Tagen ab 24,99 €

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

AdPlace (Wörterbuch) 3 rechts