Die längsten Wörter im Duden­korpus

Die längsten Wörter im Dudenkorpus stammen vorwiegend aus der Rechts- und Verwaltungssprache und sind substantivische Zusammensetzungen.

Rinderkennzeichnungsfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz: 79 Buchstaben hat das längste Wort in der elektronischen Datenbank, im Dudenkorpus, das mit einer verlässlichen Häufigkeit vorkommt; die vorliegende Auswertung beschränkt sich auf Wörter, die mindestens 5-mal im Korpus erscheinen. Mit 58 Buchstaben liegt auf Platz 4 ein Zungenbrecher: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch ist eine Gemeinde im Süden der Insel Anglesey im Nordwesten von Wales.

Individuelle, kreative Augenblicksbildungen wie Schauspielerbetreuungsflugbuchungsstatisterieleitungsgastspielorganisationsspezialist (85 Buchstaben) oder ausgeschriebene Zahlwörter, z. B. [Das] Neunmilliardeneinhundertzweiundneunzigmillionensechshunderteinunddreißigtausendsieben-
hundertsiebzigfache
(104 Buchstaben) hingegen kommen in der Regel nur einmal vor und sind deshalb keine Aufnahmekandidaten für das Wörterbuch.

Die Spitzenreiter auf der Liste der längsten Wörter (Grundformen) mit mindestens 5 Vorkommen im Dudenkorpus zeigt die folgende Tabelle. Wie im Duden auch stammen sie meist aus der Rechts- und Verwaltungssprache und sind ebenfalls aus mehreren Substantiven zusammengesetzt. Diese „Bandwurmwörter“ weisen bis zu 6 Bestandteile und in der Spitze 35 Buchstaben mehr auf als das längste Wort im Duden:

Die längsten Wörter im Dudenkorpus
RangGrundformen, mind. 5-mal belegtAnzahl der Buchstaben
1.Rinderkennzeichnungsfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz79
 
2.Grundstücksverkehrsgenehmigungszuständigkeitsübertragungsverordnung67
3.Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz63
 
4Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch58
5.Straßenentwässerungsinvestitionskostenschuldendienstumlage58
6.Unterhaltungselektroniktelefonverarbeitungspartner50
7.Arzneimittelversorgungswirtschaftlichkeitsgesetz48
8.Erdachsendeckelscharnierschmiernippelkommission47
9.Investitionsverwaltungsentwicklungsgesellschaft47
10.Wochenstundenentlastungsbereinigungsverordnung46

Alle Artikel in Sprache in Zahlen (14)

Wie kommt ein neues Wort in den Duden?

Anhand eines Interviews mit der Leiterin der Dudenredaktion Dr. Kathrin Kunkel-Razum aus dem Jahre 2017 klären wir in diesem Artikel unter anderem die Frage, wie ein neues Wort in den Duden kommt.

Anteil der Fremd­wörter am deutschen Wort­schatz

In diesem Artikel geht es darum, wie hoch der Fremdwortanteil im Deutschen in etwa ist. Stimmt die Vermutung, dass immer mehr Fremdwörter, vor allem aus dem Englischen, im Deutschen auftauchen?