Die längsten Wörter im Duden­korpus

Die längsten Wörter im Dudenkorpus stammen vorwiegend aus der Rechts- und Verwaltungssprache und sind substantivische Zusammensetzungen.

Wahre Wortungetüme finden sich im Dudenkorpus, der digitalen Datenbank der Redaktion. Auf insgesamt 79 Buchstaben kommt der Spitzenreiter dieser Top-Ten-Liste. Das sind 35 Buchstaben mehr als das längste Wort im Rechtschreibduden.

Auf Platz 4 liegt ein echter Zungenbrecher: Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch ist eine Gemeinde im Süden der Insel Anglesey im Nordwesten von Wales (58 Buchstaben).

In der Tabelle werden allerdings nur die Wörter aufgelistet, die mindestens fünfmal im Dudenkorpus zu finden sind. Rekordverdächtige Wörter wie [Das] Neunmilliardeneinhundertzweiundneunzigmillionensechshundert-einunddreißigtausendsiebenhundertsiebzigfache (104 Buchstaben) oder die individuelle, kreative Augenblicksbildung Schauspielerbetreuungsflugbuchungsstatisterieleitungsgastspielorganisationsspezialist (85 Buchstaben) kommen dagegen in der Regel nur einmal vor und wurden daher nicht berücksichtigt. Wie im Rechtschreibduden stammen auch in dieser Top-Ten-Liste die meisten Wörter aus der Rechts- und Verwaltungssprache und sind aus mehreren Bestandteilen zusammengesetzte Substantive.

Die längsten Wörter im Dudenkorpus
Rang Grundformen, mind. 5-mal belegt Anzahl der Buchstaben
1. Rinderkennzeichnungsfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz 79
 
2. Grundstücksverkehrsgenehmigungszuständigkeitsübertragungsverordnung 67
3. Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz 63
 
4 Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwllllantysiliogogogoch 58
5. Straßenentwässerungsinvestitionskostenschuldendienstumlage 58
6. Unterhaltungselektroniktelefonverarbeitungspartner 50
7. Arzneimittelversorgungswirtschaftlichkeitsgesetz 48
8. Erdachsendeckelscharnierschmiernippelkommission 47
9. Investitionsverwaltungsentwicklungsgesellschaft 47
10. Wochenstundenentlastungsbereinigungsverordnung 46

Alle Artikel in Sprache in Zahlen (14)

Der häufigste Buchstabe im Deutschen

Was glauben Sie ist der mit Abstand häufigste Buchstabe im Deutschen? Die Antwort auf diese Frage und die Erklärung, warum dies so ist, finden Sie in diesem Artikel.

Anteil der Fremd­wörter am deutschen Wort­schatz

In diesem Artikel geht es darum, wie hoch der Fremdwortanteil im Deutschen in etwa ist. Stimmt die Vermutung, dass immer mehr Fremdwörter, vor allem aus dem Englischen, im Deutschen auftauchen?