zu­win­ken

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
zu|win|ken

Bedeutungen (2)

Info
  1. in Richtung auf jemanden winken, um ihn auf diese Weise zu grüßen
    Beispiele
    • jemandem beim, zum Abschied zuwinken
    • sich [gegenseitig]/(gehoben:) einander im Vorübergehen zuwinken
  2. jemandem gegenüber durch Winken ausdrücken
    Beispiel
    • jemandem einen Gruß zuwinken

Grammatik

Info

Perfektbildung mit „hat“; 2. Partizip zugewinkt, auch, besonders umgangssprachlich: zugewunken

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich winke zuich winke zu
du winkst zudu winkest zu wink zu, winke zu!
er/sie/es winkt zuer/sie/es winke zu
Pluralwir winken zuwir winken zu
ihr winkt zuihr winket zu
sie winken zusie winken zu

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich winkte zuich winkte zu
du winktest zudu winktest zu
er/sie/es winkte zuer/sie/es winkte zu
Pluralwir winkten zuwir winkten zu
ihr winktet zuihr winktet zu
sie winkten zusie winkten zu
Partizip I zuwinkend
Partizip II zugewinkt, zugewunken
Infinitiv mit zu zuzuwinken

Aussprache

Info
Betonung
zuwinken
Lautschrift
[ˈtsuːvɪŋkn̩]